Brathähnchen mit Kartoffelsalat

Zubereitungszeit 1 Std. 45 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 Stück Hühnchenkeulen oder Hühnchenbrust
  • 1 Stück Zwiebel
  • 5 Stück Knoblauchzehen
  • 8 EL Brathendlgewürz
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Honig
  • Wasser und Butter

Kartoffelsalat:

  • 1 kg Kartoffeln
  • Essig, Öl, Wasser, Salz, Pfeffer, Petersilie
  • 1 Stück Zwiebel

Zubereitung
 

  • Backrohr auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • Zuerst werden die Kartoffeln mit Schale ca 40 Minuten weich gekocht.
  • Brathendlgewürz und Sonnenblumenöl vermischen und die Hühnchenteile damit einreiben. (Nicht alles verwenden, da wir es später nochmal brauchen). Die Hühnchenteile werden in einen eingefetteten Bräter gelegt.
  • Zwiebel in grobe Stücke schneiden und zusammen mit dem Knoblauch in den Bräter legen.
  • Etwas Wasser dazugießen.
  • 1 Stunde 45 Minuten im Rohr schmoren lassen. In den letzten 40 Minuten den Deckel abnehmen und die Hühnchenteile immer wieder mit der Gewürz-Öl Mischung und mit Honig bestreichen.
  • Wenn die Kartoffeln etwas ausgekühlt sind, werden sie geschält und in Scheiben geschnitten.
  • Zwiebel schälen und klein hacken.
  • Kartoffeln, Zwiebel, Petersilie, Salz, Pfeffer, Essig, etwas Wasser und Öl zusammenmischen und abschmecken.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel