Kakao – Schokobombe

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Dessert
Portionen 1 Kugel

Zutaten
  

  • 2 EL Kakaopulver süß
  • 80 g Kochschokolade
  • 2 TL Streusel
  • Milch heiß
  • 2 EL Milchschokolade

Zubereitung
 

  • Man benötigt für die Kugel Silikonformen. Hierfür können alle kleinen Formen verwendet werden.
  • Die Kochschokolade in einem Topf langsam schmelzen und dann zwei Silikonformen damit einstreichen. Im Kühlschrank oder Gefrierschrank kalt stellen, je nachdem wie schnell es gehen soll.
  • Wenn die Schokolade hart ist, die Formen aus der Silikonform rauslösen.
  • Eine Hälfte mit dem Kakaopulver und einem Teil der Streusel füllen.
  • Eine Pfanne erhitzen und die zweite Schokoform am Rand kurz in die Pfanne geben, damit der Rand etwas abschmilzt. Dann diesen Teil auf die gefüllte Hälfte drücken, damit die Form nun geschlossen ist.
  • Die Milchschokolade ebenfalls schmelzen und die Kugel dekorieren.
  • Die Milch heiß machen.
  • Die heiße Milch über die Schokokugel leeren und schon ist die heiße Schokolade fertig.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel