Avjar

Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Portionen 5 Gläser á 250ml

Zutaten
  

  • 3 Stück Paprika rot
  • 1 Stück Aubergine
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenpaste
  • 2 EL Essig
  • 3 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Paprikapulver
  • 50 ml Wasser

Zubereitung
 

  • Den Paprika von den Kernen befreien und in 2×2 cm Stücke schneiden.
  • Die Aubergine in Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauchzehen in etwas Butter anbraten. Dann Tomatenpaste, Paprika und Aubergine dazugeben und nochmals ca. 10 Minuten anbraten. Am Ende noch den Essig und die Gewürze dazugeben.
  • Dann das Wasser daraufgießen und einen Deckel auf den Topf geben und alles ca. 25 Minuten garen lassen. Wenn das Wasser irgendwann ganz weg ist, solle man ein bisschen was nachgießen.
  • Alles pürieren, bis eine grobe Masse entsteht.
  • Nun kann man es in Gläser füllen und auch einfrieren, wenn man nicht gleich alles braucht.
  • Avjar passt toll als Sugo von Spaghetti, aber auch als Soße.
  • Anrichten und genießen. 🙂

0,0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Empfohlene Artikel