Süßkartoffelauflauf

Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 3 Stück Süßkartoffeln (je ca. 320 bis 400 g)
  • 210 g Speckwürfel (kann man auch weglassen)
  • 4 Stück Zwiebeln
  • 550 g Frischkäse natur
  • 120 g Crème fraîche
  • 7 EL Naturjoghurt
  • 5 EL Mozzarella Käse gerieben
  • 7 EL Mozzarella Käse gerieben für oben auf dem Auflauf
  • Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Butter

Zubereitung
 

  • Die Süßkartoffeln mit Schale ca. 40 Minuten (je nach Größe auch länger) weich kochen.
  • Das Rohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Eine Auflaufform mit Butter einstreichen.
  • Die Zwiebeln in Streifen schneiden.
  • Zwiebeln und Speckwürfel in einer Pfanne anbraten und für später beiseite stellen.
  • Frischkäse, Creme Fraiche, Naturjoghurt, Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Mozzarella Käse vermischen.
  • Wenn die Süßkartoffeln weich sind werden diese in ca. 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten.
  • Zuerst die Süßkartoffeln in die Auflaufform schlichten.
  • Darauf die Creme verteilen und dann die Speck-Zwiebel Masse draufgeben.
  • Wieder Süßkartoffeln……
  • Abschließen kann man mit einer Süßkartoffelschicht oder einer Speck-Zwiebel-Schicht aufhören.
  • Den Mozzarella Käse für obendrauf auf den Auflauf geben.
  • Alles ca. 10 Minuten ins Backrohr schieben zuerst mit Deckel.
  • Dann noch den Deckel weggeben und nochmals ca. 5 bis 10 Minuten überbacken lassen.
  • Wenn der Auflauf aus dem Backrohr kommt, sollte diese ca. 10 Minuten zum Abkühlen stehen gelassen werden.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel