Burger mit Rindfleischpatties und Wedges

Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Burger

Zutaten
  

Burgerbrötchen: (ca. 4 Stück)

  • 250 g Weizenmehl
  • 40 g Butter flüssig
  • 5 g Salz
  • 15 g Kristallzucker
  • ½ Würfel Germ frisch
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • ½ Stück Ei
  • 3 EL Milch
  • 1 Stück Ei zum Bestreichen
  • 4 EL Milch zum Bestreichen
  • Sesam zum Bestreuen

Burgerpatties:

  • 500 g Faschiertes vom Rind
  • 3 EL Senf
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Cocktailsoße:

  • 8 EL Ketchup
  • 3 EL Mayonnaise
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer

Belag auf Wunsch:

  • 4 Blätter Salat
  • 8 Stück kleine Tomaten

Zwiebelsoße:

  • 3 Stück Zwiebeln
  • 250 ml Rotwein
  • ¾ Stück Suppenwürfel
  • 3 EL Kristallzucker
  • 3 EL Butter

Wedges:

  • 4 Stück Kartoffeln
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Brathähnchengewürz
  • Pfeffer, Paprikapulver, Oregano

Zubereitung
 

Burgerbrötchen:

  • Wasser, Milch, Kristallzucker und Germ in einer Schüssel vermischen.
  • Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, dann die Germ-Mischung dazuleeren und alles gut vermischen.
  • Den Teig zudecken und ca. 45 Minuten rasten lassen.
  • Wenn der Teig aufgegangen ist, werden 4 Brötchen daraus geformt. (Je runder, desto schöner sind die Brötchen zum Schluss.)
  • Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Das Ei und die Milch verquirlen, die Burgerbrötchen damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  • Ca. 20 Minuten im Backrohr backen lassen, bis diese goldbraun sind.

Burgerpatties:

  • Alle Zutaten vermischen und runde, flache Patties formen.
  • Die Patties in der Pfanne oder auf dem Grill anbraten.

Cocktailsoße:

  • Alle Zutaten dafür vermischen.

Zwiebelsoße:

  • Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen und dann den Kristallzucker darin kurz karamellisieren lassen.
  • Den Zwiebel dazugeben und alles kurz anrösten.
  • Mit Rotwein aufgießen und den Suppenwürfel dazugeben.
  • Einreduzieren lassen.

Wedges:

  • Die Kartoffeln vierteln und mit dem Öl und den Gewürzen vermischen. Die Kartoffeln auf einem Backblech verteilen.
  • Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen und die Kartoffeln ca. 30 Minuten darin knusprig werden lassen.

Endspurt…

  • Den Burger mit allen Zutaten belegen.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Notizen

Die Burgerbrötchen und Burgerpatties können auch gut eingefroren werden.

Empfohlene Artikel