Eierlikoer-Schokokuchen

Eierlikör-Schokokuchen

Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 1 Gugelhupf

Zutaten
  

  • 125 g Margarine
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 125 ml Eierlikör
  • 130 g Schokostreusel

Zubereitung
 

  • Backrohr auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • Zu Beginn die Margarine mit dem Staubzucker und dem Vanillezucker gut vermischen.
    (Wenn die Butter am Rand kleben bleibt, sollte diese mit einer Teigkarte vom Rand gelöst werden.)
  • Die Eier trennen und die Dotter zur Masse mixen, bis sich alles gut verbunden hat.
  • Eiklar zu Schnee schlagen.
  • Eierlikör zur Dotter-Butter-Zuckermasse geben.
  • Mehl und Backpulver dazumischen und gut vermixen.
  • Die Schokostreusel kurz einrühren.
  • Dann mit einem Teigschaber den Eischnee unterheben.
  • Die Gugelhupfform mit Butter einfetten und dann mit Brösel einstreuen.
  • Die Teigmasse in die Form füllen.
  • Ca. 25 bis 40 Minuten backen. (Kommt auf die Größe der Form an.)
    Eierlikoer-Schokokuchen
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel