Kebap Teller

Kebap Teller mit selbstgemachten Fladenbrot

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Hühnchenfleisch oder Putenfleisch
  • 8 Blätter Salat
  • 1 Stück Zwiebel
  • Hühnchengewürz oder Kebapgewürz, Olivenöl

Cocktailsoße:

  • 25 EL Ketchup
  • 6 EL Mayonnaise
  • 9 EL Sauerrahm
  • Salz

Fladenbrot:

  • 250 g Weizenmehl
  • 7 g Germ
  • ½ TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 140 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung
 

  • Zuerst den Teig für das Fladenbrot zubereiten.
  • Dazu die Germ und den Zucker in das lauwarme Wasser rühren und Salz und Mehl verrühren.
  • Dann die Wassermischung zum Mehl geben und gut verrühren.
  • Alles zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Fleisch in ca. 4×2 cm Stücke schneiden und mit Hühnchengewürz oder Kebapgewürz würzen.
  • Für die Cocktailsoße alle Zutaten vermischen.
  • Salat und Zwiebel in dünne Streifen schneiden.
  • Wenn der Teig aufgegangen ist wird er in ca. 6 Teile aufgeteilt und platt gedrückt.
  • Dann die Fladen einzeln in einer Pfanne auf jeder Seite anbraten. (ohne Öl!) Auf Wunsch Sesam oder Leinsamen draufstreuen.
  • Währenddessen das Fleisch in einer anderen Pfanne in etwas Olivenöl anbraten.
  • Wenn alles fertig ist, wird das Fleisch aufgeschnitten und alles auf den Teller gelegt.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel