Paprikageschnetzeltes mit Kroketten

Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 600 g Hühnerfilet
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 4 Stück Paprika rot
  • 400 ml Suppe
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
  • Kroketten

Zubereitung
 

  • Den Paprika und die Zwiebel klein schneiden und in etwas Butter in einer Pfanne anbraten.
  • Dann mit der Suppe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Jetzt wird alles püriert. Das sollte man in einem anderen Gefäß machen.
  • Creme Fraiche und Gewürze hinzufügen.
  • Das Hühnerfilet in ca. 2×2 cm große Stücke schneiden und dann in der Pfanne, in der vorhin die Soße war, anbraten.
  • Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Die Soße über das Fleisch gießen, Deckel drauf und köcheln lassen.
  • Die Kroketten ins Backrohr schieben.
  • Kurz vor dem Anrichten die Soße mit etwas Mehl und einem Schneebesen eindicken.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel