Steckerlbrot am Lagerfeuer

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Jause
Portionen 12 Personen

Zutaten
  

  • 700 g Weizenmehl
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • 20 g Salz
  • ½ lt lauwarmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • Prise Zucker
  • 3 EL Pizzagewürz oder Oregano
  • 3 EL Schnittlauch

Zubereitung
 

  • Zu Beginn Wasser, Olivenöl, eine Prise Zucker und Germ in einer Schüssel verrühren und kurz stehen lassen.
  • Die restlichen Zutaten in eine weitere Schüssel geben und dann alles gut vermixen.
  • Mindestens 1 Stunde aufgehen lassen. (Es kann auch länger aufgehen. Wenn man den Teig z.B. am Vortag zubereitet, kann man ihn im Kühlschrank aufgehen lassen und am nächsten Tag 1 Stunde vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen.)
  • Für das Steckerlbrot den Teig zu einer dünnen länglichen Schlange kneten und diese um den Stecken legen.
  • Ins Lagerfeuer mit Geduld hineinhalten.
  • Genießen. 🙂

Notizen

Tipp: Wenn Teig übrig bleibt, kann man diesen zu kleinen Weggerl formen und sie bei 200 Grad Celsius im Backrohr ca. 20 Minuten backen.

Empfohlene Artikel