Brookies (Brownie-Cookie)

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Dessert, Nachspeise
Portionen 20 Stück

Zutaten
  

  • 300 g Kochschokolade
  • 150 g Butter
  • 300 g Kristallzucker
  • 4 Stück Eier
  • 65 g Kochkakao
  • ½ TL Salz

Zubereitung
 

  • Das Backrohr auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • Die Kochschokolade und Butter in einem Topf bei sehr geringer Temperatur schmelzen. Währenddessen immerzu umrühren.
  • Eier und Kristallzucker schaumig aufschlagen ca. 10 Minuten (Das ist sehr wichtig, damit die Kruste zum Schluss entsteht.)
  • Dann die geschmolzene (nicht zu heiße!) Schokolade einrühren.
  • Nun das Kochkakaopulver und Salz einmischen und nochmals gut durchmixen.
  • Nun die ganze Masse ca. 15 bis 20 Minuten in den Gefrierschrank (alternativ 35 Minuten in den Kühlschrank) stellen. Die Masse wird dadurch etwas fester bzw. zäher.
  • Dann auf ein Backblech mit Backpapier mit einem Esslöffel Häufchen der Brookie-Masse geben.
  • Ca. 8 Minuten ins Backrohr.
  • Wenn sie aus dem Backrohr kommen sind sie noch sehr weich. Darum sollte man sie vorher etwas auskühlen lassen, bevor man sie vom Blech nimmt.
  • Anrichten und genießen. 🙂

5,0
Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (basierend auf 1 Bewertung)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rated 5 out of 5
Januar 25, 2023

Du hast immer sehr tolle Rezepte und easy zum Nachmachen 👍

Empfohlene Artikel