Gefüllte Brandteigkrapferl

Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 6 Brandteigkrapferl

Zutaten
  

  • ¼ lt Wasser
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 4 Stück Eier
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Packungen Sahnesteif
  • Staubzucker
  • 200 g Kochschokolade
  • 2 EL Ceres Kokosfett

Zubereitung
 

  • Das Wasser und die Butter in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Jetzt auf einmal das Mehl dazuschütten und immer rühren, bis der Teig sich vom Topf löst und am Boden ein weißer Belag entsteht.
  • Jetzt den Teig etwas abkühlen lassen.
  • Dann die Eier einzeln mit einem Mixer unterrühren. (Wichtig: Immer nur ein Ei und dann das nächste,…)
  • Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen und eine Schale mit Wasser auf den Boden stellen.
  • Den gerade zubereiteten Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf ein Blech aufspritzen.
  • Das Blech mit etwas Wasser bespritzen und für ca 15 bis 20 Minuten backen.
    Achtung: Den Ofen während der Backzeit nie öffnen, damit die Brandteigkrapferl gut aufgehen können!
  • Währen die Brandteigkrapferl im Ofen sind, den Schlagobers mit etwas Staubzucker und dem Sahnesteif aufschlagen.
  • Kochschokolade mit Ceres Kokosfett schmelzen und beiseite stellen.
  • Nachdem die Brandteigkrapferl aus dem Ofen sind müssen sie auskühlen.
  • Danach mit Schlagobers füllen und obendrauf die flüssige Schokolade draufgeben.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel