Knusprige Teigtasche gefüllt mit Putenfleisch

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 300 g Putenfleisch
  • 8 Stück Teigtaschen
  • 1 Dose Mais
  • Junger Blattspinat frisch
  • Mozzarella Käse gerieben
  • 250 g Naturjoghurt
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Chilipulver

Zubereitung
 

  • Fleisch in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Olivenöl anbraten.
  • Die Teigtasche im Viertel einmal einschneiden.
  • Dann wie auf den Bildern ersichtlich das Fleisch, den Mais, den Blattspinat und den Käse auf die Ecken der Teigtasche verteilen.
  • Wie im Bild zu sehen ist wird dann die Teigtasche gefaltet.
  • Jetzt in einem Paninimaker oder einer Pfanne anbraten.
  • Für die Joghurtsauce das Joghurt, den Schnittlach, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Notizen

Anstatt dem Putenfleisch können einfach Tomaten- oder Gurkenscheiben verwendet werden und schon ist es ein vegetarisches Gericht. 😀

Empfohlene Artikel