Schupfnudeln in Erbsen-Champignon Soße

Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Schupfnudeln
  • 12 Stück Champignons
  • 200 g Erbsen tiefgekühlt
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 ml Weißwein
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
 

  • Die Champignons in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und klein hacken.
  • Nun die Champignons, Zwiebeln, Knoblauch und die tiefgekühlten Erbsen in einer Pfanne anbraten, bis das Wasser verdampft und die Erbsen aufgetaut sind.
  • Mit Weißwein aufgießen und diesen noch verkochen lassen.
  • Jetzt die Schupfnudeln dazugeben und ca. 8 Minuten anbraten mit dem Rest.
  • Alles würzen mit Salz und Pfeffer.
  • Nun Schlagobers dazugeben und kurz aufkochen lassen, damit sich alles zu einer cremigen Soße verbindet.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel