Schwarzwälder- Kirsch- Törtchen

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 6 Törtchen

Zutaten
  

  • 5 Stück Eier
  • 300 g Kristallzucker
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • lt Sonnenblumenöl
  • lt Milch
  • 35 g Backkakaopulver
  • 500 ml Schlagobers
  • 4 EL Staubzucker
  • 1 Glas Weichseln
  • Weichselmarmelade
  • Schokostreusel, Schokodeko

Zubereitung
 

  • Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Zuerst die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen.
  • Jetzt langsam das Öl dazugeben.
  • Mehl, Backkakao und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unter ständigem Rühren zur restlichen Masse mischen.
  • Jetzt nochmal gut durchmixen.
  • Die ganze Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech leeren und gleichmäßig verteilen.
  • Ca. 20 Minuten backen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Schlagobers mit 4 EL Staubzucker aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
  • Wenn der Kuchen ausgekühlt ist runde Kreise ausstechen und diese dann in der Mitte horizontal halbieren.
  • Den unteren Teil von jedem Törtchen mit Weichselmarmelade bestreichen.
  • Die Weichseln drauflegen und mit dem Spritzbeutel das Schlagobers draufspritzen.
  • Den Deckel draufgeben und nochmals Schlagobers draufspritzen.
  • Mit Schokolade verzieren.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel