Tomatiger Nudelauflauf

Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Karotten
  • 3 Scheiben Kürbis
  • 1 Dose Tomaten gewürfelt mit 240g Abtropfgewicht
  • 150 ml Wasser
  • 160 g Penne
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g Mozzarella gerieben
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver, Pizzagewürz

Zubereitung
 

  • Zu Beginn die Zwiebeln schälen und in Stücke hacken.
  • Die Karotten und den Kürbis (ohne Kerne in der Mitte) ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebeln, Karotten und Kürbis in etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne anbraten.
  • Mit den würfeligen Tomaten aus der Dose und dem Wasser aufgießen und würzen.
  • Einen Deckel auf die Pfanne geben und ca. 15 Minuten weich köcheln lassen.
  • Die Penne in etwas Salzwasser gar kochen.
  • Wenn die Penne fertig sind, werden sie zur Soße gegeben.
  • Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
  • Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Die Hälfte der Nudelmischung in die Auflaufform geben. Die Hälfte vom Creme Fraiche löffelweise darauf verteilen und mit der Hälfte vom Mozzarella bestreuen.
  • Dann den zweiten Teil der Nudelmischung draufgeben und den Rest Creme Fraiche und Mozzarella draufgeben.
  • Im Backrohr ca. 15 Minuten überbacken lassen.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel