Lotus Biscoff Dessert mit Mascarpone Creme und Himbeeren

Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Dessert
Portionen 3 Gläser

Zutaten
  

  • Himbeeren tiefgekühlt
  • 1 EL Staubzucker
  • 2 EL Lotus Bicoff Creme (für ganz oben drauf als Topping)
  • 6 Stück Lotus Biscoff Kekse
  • 3 EL Milch

Creme:

  • 500 g Mascarpone
  • 150 ml Schlagobers
  • 40 g Staubzucker
  • 1 EL Lotus Biscoff Creme

Zubereitung
 

  • Die Lotus Biscoff Kekse in einen Beutel geben und so lange zerdrücken, bis man ganz kleine Stücke hat.
  • Die Kekse auf die Gläser aufteilen und dann in jedes Glas 1 EL Milch dazuleeren und etwas umrühren, damit die Kekse weicher werden.
  • Für die Creme Mascarpone, flüssiges Schlagobers, Staubzucker und Lotus Biscoff Creme mit einem Mixer cremig aufschlagen.
  • Die gefrorenen Himbeeren in der Mikrowelle oder am Herd auftauen und 1 EL Staubzucker untermischen, wenn sie zu sauer sind.
  • Jetzt die Hälfte der Creme auf die Gläser aufteilen.
  • Dann die Himbeeren auf die Gläser verteilen.
  • Nun nochmal die restliche Creme drauf.
  • Die Lotus Biscoff Creme nun ca. 1 Minute in die Mikrowelle geben. Dann sollte sie flüssig werden und man kann sie oben als Topping auf der Creme verteilen.
  • Nun alles mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  • Anrichten und genießen. 🙂

0,0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Empfohlene Artikel