One Pot Lachs-Nudeln

Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 230 g Spaghetti Nudeln
  • 250 ml Schlagobers
  • 450 ml Wasser
  • Stück Suppenwürfel
  • 10 EL Mozzarella Käse gerieben
  • 1 Hand Blattspinat
  • 5 Stück Tomaten klein
  • 1 Stück Zwiebel
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 6 EL Erbsen tiefgekühlt
  • 2 Stück Lachs (tiefgefroren oder frisch)
  • Salz, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Italienische Kräuter
  • Petersilie und Pinienkerne zum Garnieren

Zubereitung
 

  • Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Zuerst eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  • Knoblauchzehen schälen und ganz klein hacken.
  • Tomaten vierteln.
  • Das Wasser mit dem Suppenwürfel mischen.
  • In die Auflaufform Zwiebeln, Knoblauchzehen, Tomaten, Blattspinat und Erbsen hineingeben.
  • Die Nudeln in der Mitte einmal brechen, falls sie nicht in die Auflaufform passen und dann drauflegen.
  • Darüber die zwei Stücke Lachs legen.
  • Mit Salz, Paprikapulver, Knoblauchpulver und italienischen Kräutern würzen.
  • Dann das Wasser und den Schlagobers draufleeren und mit einer Gabel alles ein wenig vermischen.
  • Alles ca. 30-40 Minuten ins Backrohr geben ohne Deckel.
  • Dann aus dem Backrohr holen, mit zwei Gabeln den Lachs in Stücke teilen und alles vermischen.
  • Den Käse dazugeben, vermischen und nochmals ca. 5 Minuten ins Backrohr.
  • Mit Petersilie und Pinienkernen garnieren.
  • Anrichten und genießen. 🙂

0,0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Empfohlene Artikel