Reis – Sojafaschiertes – Pfanne

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 120 g Soja Faschiertes
  • 300 g Reis
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Stück Paprika
  • 1 TL Tomatenpaste
  • 3 EL Tomatensoße
  • 150 g Erbsen tiefgekühlt
  • 50 ml Rotwein
  • 300 ml Suppe
  • Paprikapulver, Curry, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Steak Gewürz

Zubereitung
 

  • Den Reis mit den Erbsen in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  • Das Soja Faschierte in der Suppe kochen ca. 8 Minuten.
  • In der Zwischenzeit den Paprika und die Zwiebeln in Stücke schneiden.
  • Das Soja Faschierte nach dem Kochen abseihen.
  • In einer Pfanne in etwas Öl das Soja Faschierte und den Zwiebel anbraten.
  • Mit Steak Gewürz, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Curry und Knoblauchpulver würzen.
  • Die Paprikastücke ebenfalls anrösten.
  • Nach ca. 5 Minuten mit Rotwein aufgießen und diesen verkochen lassen.
  • Den Erbsenreis dazugeben und die Tomatenpaste und Tomatensoße dazugeben.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel