Schweinefilet-mit-Zwiebelsosse-Kroketten-und-Roestgemuese

Schweinefilet auf Zwiebelsoße mit Kroketten und Röstgemüse

Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Stück Schweinefilet (Fischerlfleisch)
  • 3 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Paprika
  • 1 Stück Zucchini
  • 100 ml Schlagobers oder Cremefine
  • 100 ml Wasser
  • ½ Stück Suppenwürfel
  • Kroketten
  • Preiselbeeren
  • italienische Kräuter, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Mehl zum Eindicken

Zubereitung
 

  • Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Zuerst das Schweinefilet in Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Paprika, Zucchini und einen Zwiebel in ca. 2 cm große Stücke schneiden
  • Die Kroketten ins Backrohr schieben.
  • Das Gemüse in etwas Olivenöl anbraten und mit italienischen Kräutern würzen.
  • Zwei Stück Zwiebeln in feine Streifen schneiden.
  • Die Schweinefiletstücke in etwas Olivenöl anbraten.
  • Währenddessen die Zwiebeln in etwas Olivenöl anbraten. Dann mit Wasser und Schlagobers aufgießen. Den Suppenwürfel hinzufügen und mit etwas Mehl eindicken.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Notizen

Meal Prep: Die Kroketten können nicht eingefroren oder bis zum nächsten Tag aufbewahrt werden. Das restliche Menü ist für Meal Prep geeignet. 😀

Empfohlene Artikel