Toastbrot mit Hühnchenfäden, gemischten Salat und Cocktailsoße

Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 Stück Hühnerfilet
  • ½ Stück Eisbergsalat
  • Salz, Pfeffer, Grillhühnchengewürz, Senf, Essig, Öl

Cocktailsoße:

  • 8 EL Ketchup
  • 3 EL Mayonnaise
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer

Toastbrot:

  • 4 Stück Toastbrot
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 5 EL Öl
  • 3 EL Parmesan

Zubereitung
 

  • Hühnerfilets in etwas Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer, Grillhühnchengewürz und Senf würzen.
  • Ca. 100 ml Wasser in die Pfanne geben, Deckel drauf und dann für ca. 15 Minuten dünsten lassen. Dann den Deckel abnehmen und das Wasser verkochen lassen.
  • Das Backrohr auf 180 Grad Celsisu vorheizen.
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Cocktailsoße vermischen.
  • Die Knoblauchzehen schälen und in ganz kleine Stücke hacken.
  • Dann alle Zutaten für das Toastbrot vermischen und auf die Toastscheiben streichen.
  • Im Backrohr ca. 5 bis 10 Minuten knusprig werden lassen.
  • Die angebratenen Hühnchenstücke mit zwei Gabeln auseinanderreißen, damit zum Schluss feine Fleischfäden entstehen.
  • Auf das Toastbrot die Cocktailsoße streichen, dann das Fleisch drauf.
  • Den Salat waschen und in Stücke reißen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl abmachen.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel