schnitzel_karfiolsosse_kartoffeln

Wienerschnitzel mit Karfiolsoße und Kartoffeln

Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 Stück Schweinefleisch oder Putenfleisch
  • 10 EL Semmelbrösel
  • 2 Stück Eier
  • 10 EL Weizenmehl
  • 1 Stück Karfiol
  • 250 ml Wasser vom Karfiol Kochen
  • 100 ml Milch
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 6 Stück Kartoffeln
  • Rapsöl oder Sonnenblumenöl zum Herausbacken vom Schnitzel
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung
 

  • Die Kartoffeln schälen, vierteln und in einem Topf in etwas Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Danach abseihen.
  • Vom Karfiol die Blätter abschneiden und die Röschen in Wasser ca. 25 Minuten kochen.
  • Das Schnitzelfleisch in Scheiben schneiden und ein wenig klopfen. (Nicht zu sehr, weil dann die Fasern vom Fleisch zerstört werden.)
  • Die Semmelbrösel und das Mehl in extra Gefäße füllen.
  • Das Ei ebenfalls in einen höheren Teller geben und mit einer Gabel verquirlen.
  • Zum Ei etwas Salz und Pfeffer geben und nochmals verrühren.
  • Nun das Fleisch zuerst in Mehl, dann in Ei und dann in Semmelbrösel wälzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und dann die Schnitzel darin anbraten, bis diese goldbraun auf jeder Seite sind.
  • In der Zwischenzeit in einem Topf die Butter zum Schmelzen bringen und dann das Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen kurz vermischen.
  • Dann wird das Wasser vom Karfiol Kochen und die Milch dazugegeben. Mit dem Schneebesen alles gut verrühren, damit die Klümpchen verschwinden.
  • Salz und Pfeffer dazugeben und den Karfiol zur Masse geben und nochmals gut verrühren.
  • Die Petersilie auf die Kartoffeln geben.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Empfohlene Artikel