Bananen-Sauerkraut-Schoko Muffins

Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 30 Minuten
Gericht Dessert, Nachspeise
Portionen 5 Muffins

Zutaten
  

  • 125 Gramm Weizenmehl
  • 60 Gramm Butter
  • 180 Gramm Bananen (ca. 1 Stück)
  • 80 Gramm Sauerkraut
  • 80 Gramm Braunen Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Kochkakaopulver
  • 100 Gramm Kochschokolade
  • 3 Esslöffel Eierlikör

Zubereitung
 

  • Das Backrohr auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • Die Butter ist entweder schon auf Raumtemperatur, oder man gibt sie kurz 10 Sekunden in die Mikrowelle.
  • Dann Butter und braunen Zucker mit einem Mixer ca. 5 Minuten aufschlagen.
  • Die Bananen schälen und mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken.
  • Das Sauerkraut in kurze Stücke schneiden.
  • Den Eierlikör zur Zucker-Butter-Masse mixen.
  • Nun den Bananenbrei und das Sauerkraut unterrühren.
  • Jetzt Mehl, Kochkakaopulver und Backpulver verrühren und untermixen.
  • Die Kochschokolade in Stücke hacken und in den Teig rühren.
  • Den Teig auf 5 Muffinformen (im Muffinblech) aufteilen und für ca. 20-30 Minuten backen.
  • Anrichten und am besten lauwarm genießen. 🙂

0,0
Rated 0,0 out of 5
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Empfohlene Artikel