Gemischter Salat mit Grillfleisch und Knoblauchbrot

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • ½ Kopf Eisbergsalat
  • ¼ Kopf Rotkraut
  • ½ Stück Salatgurke
  • 3 Stück Karotten
  • 1 Dose Mais
  • 4 Stück Grillfleisch oder Schweinekoteletts
  • 2 Stück Knoblauchbrot
  • Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Salatkräuter

Zubereitung
 

  • Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Das Grillfleisch vom Vortag aufwärmen oder die Schweinekoteletts in einer Pfanne scharf anbraten.
  • Die Karotten schälen und reiben.
  • Salat waschen und in kleine Stücke reißen.
  • Das Rotkraut in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Salatgurke in Scheiben schneiden.
  • Den Mais abseihen.
  • Alle Zutaten für den Salat vermischen und mit Essig, Öl, Salz und Salatkräuter abmachen.
  • Das Knoblauchbaguette im Rohr ca. 15 Minuten aufbacken.
  • Anrichten und genießen. 🙂

Notizen

Dieses Menü ist perfekt, wenn man noch Grillfleisch vom Vortag übrig hat. 🙂

Empfohlene Artikel